Grüne Haube in Österreich
Grüne Haubein Österreich

Aktuelles

22. Juli 2015: Das Magazin Women testete das Naturhotel Forsthofgut

Die Testerin war begeistert - speziell auch von der mit der Grünen Haube ausgezeichneten Küche. Lesen Sie hier den vollständigen Bericht.

29. April 2015 Verleihung der Grünen Haube an Juffing Hotel & Spa

Regionale Küche und Tiroler Kost, die zeitgemäß „erleichtert“ ist, ohne ihre Wurzeln zu verleugnen.

Vitale und frische Küche gekennzeichnet durch die Jahreszeiten und hochwertige Bioprodukte. Das Frühstücksbuffet wurde bereits komplett auf Bio umgestellt, Fleisch und heimischer Fisch aus biologischer Landwirtschaft wird extra gekennzeichnet. Die Juffing Küche ist Energie und Jungbrunnen zugleich: Genuss „light“, gesund und vitaminreich speisen, Neues entdecken, Altes neu interpretieren. Und nun auch noch mit der Grünen Haube gekrönt!

28. April 2015 Verleihung der Grünen Haube an das Q! Resort Health & Spa in Kitzbühel

Am Foto v. l. n. r. Sabine Hollomey, Phillipp Babinski, Bibiana Loock, Wolfgang Loock

Gesund ernähren, heißt im Q! Resort Health & Spa, nicht verzichten zu müssen. Die Überraschungen liegen in der Vielseitigkeit der Natur. Jeden Abend kann zwischen einem Genuss Menü (mit Fisch oder Fleisch),  einem vollwertig vegetarischen oder einem veganen Menü gewählt werden.

Auch Besonderheiten wie basische Genüsse, Unverträglichkeiten und Allergien können sorgenfrei genossen werden. Hier kann man  sich vom Zusammenspiel der Aromen verzaubern lassen und sich mit der Grünen Haube  auf eine Genussreise begeben.

25 Jahre Grüne Haube in Österreich

Styria vitalis feiert Geburtstag vom Feinsten: Die Auszeichnung „Grüne Haube“ steht seit 1990  in ganz Österreich für leichte Naturküche.


Welches Motiv beseelt Gastronomen und Hoteliers seit nunmehr 25 Jahren, sich mit der „Grünen Haube“ krönen zu lassen? Es ist dieselbe idealistische Idee, die damals auch zu deren Entwicklung geführt hat: Essen, das phantastisch schmeckt und sich auch danach noch gut anfühlt – in jeder Hinsicht. Die Grüne Haube  ist vollwertig-vegetarischer Genuss auf höchstem Niveau – auf Wunsch auch mit Fisch oder Fleisch. Nach der Philosophie der „Grünen Haube“ soll der Gast die Wahl haben. Es geht dabei um Eigenverantwortung und nicht um Zwangsbeglückung.

Als Gradmesser für Authentizität und Qualitätstreue galt es 2006 eine große Hürde zu nehmen: die obligate Biozertifizierung – als Trendsetter drei Jahre vor deren gesetzlich verpflichtender Einführung! Damit wird dem Gast unzweifelhaft kommuniziert: da ist Bio drin, wo Bio draufsteht.

Entwicklungen wie jene des Ess-Stils haben ihr eigenes Tempo, weil Essen und Trinken zu unseren intimsten Beschäftigungen und Freuden gehören. Das hat manch Grüne Haube-willigen Küchenchef (fast) zweifeln lassen an der Sinnhaftigkeit seines Tuns. Aber hausgemachtes Vollkornbrot zum Frühstück und frisches (!) Gemüse mit Polentaschnitte haben meist gesiegt.

Spannend die Vielfalt derer, welche so konsequent Köstlichkeiten auf „Grüne-Haube“-Level kreieren: Vierstern-superior Wellnesshotels, Kurhotels, Thermen- und Vollwertrestaurants, Landgasthäuser, Seminar-, Bio- und Kinderhotels sowie eine energieautarke Pizzeria mit professioneller Sprossenzucht und ein Partyservice der Biobäuerinnen. Grüne Haube-Betriebe brennen für die Idee „Gesunde Küche mit Pfiff“, weil sie Wegweiser in eine ökologisch, sozial und gesundheitlich verträgliche Zukunft ist.

 

Genuss auf ganzer Linie - der Gast hat die Wahl!

 

vollwertig, vegetarisch

biologisch, regional

saisonal, sozial 

Kontakt:

Styria vitalis
Marburger Kai 51, 8010 Graz
+43 | 316 | 82 20 94-10
gruene.haube@styriavitalis.at

www.styriavitalis.at

 

Die Grüne Haube-Betriebe freuen sich auf Ihren Besuch.